Standardgericht 1

Da ich mindestens einmal pro Tag koche, oft sogar zweimal, hab ich logischerweise ein paar Gerichte die ich öfter koche als andere. Ich hab ja nicht jeden Tag so viel Zeit und Lust mir immer was anderes auszudenken und zu zaubern, außerdem reichen dafür meine Fähigkeiten in der Küche auch nicht aus. Somit gibt es ein paar einfache Standardgerichte, die schnell zu machen sind, lecker schmecker und für mich als Sportler und zumindest etwas ernährungsbewusster Mensch gut geeignet sind.

Mein erstes Gericht sind einfach Nudeln. Wenn ich mal gar keinen Bock hab irgendwas vorzubereiten, anzubraten, zu schneiden oder ich nichts anderes im Haus hab, dann mach ich mir einfach Nudeln mit Tomatensauce.
Im klaren heißt das:

  • 250 Gramm Nudeln
  • Tomatensoße aus dem Glas

Die Nudeln einfach kochen, Soße warm machen, Nudeln rein und fertig. Je nach Geschmack noch etwas mit scharfem Öl abschmecken, damits geschmacklich nicht ganz so langweilig ist. Dauert insgesamt gut 10 Minuten, ist mehr als einfach und macht satt. Zudem kann man mit Nudeln nie was falsch machen, gesund und viele Kohlenhydrate. Ne gute und vor allem auch schnelle Mahlzeit für Zwischendurch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: